Impressum

Höhere Technische Bundeslehranstalt Kapfenberg

Viktor-Kaplan-Straße 1
A-8605 Kapfenberg

T: 05-0248069,
    +43(3862)-22240
M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Verhaltensvereinbarungen

Wir, die Schulpartner der HTBL Kapfenberg (Eltern, Lehrerinnen/Lehrer, Schulleitung, Schülerinnen/Schüler) stellen in den gemeinsam festgelegten Verhaltensvereinbarungen die Rahmenbedingungen für unsere Zusammenarbeit vor.
Werte wie Höflichkeit, Verlässlichkeit und Pünktlichkeit sind aus unserer Sicht wesentliche Elemente des Zusammenlebens. Wir haben deshalb einstimmig in den vorliegenden Verhaltensvereinbarungen Regeln beschlossen, die die Arbeit an unseren gemeinsamen Zielen unterstützen sollen. Wir sehen in ihnen einen Standard, den wir für selbstverständlich halten und der die optimalen Bedingungen für die Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler bietet.

Die Verhaltensvereinbarungen bauen auf gesetzliche Regelungen im Schulunterrichtsgesetz (9.Abschnitt-Schulordnung) und  die „Verordnung betreffend die Schulordnung“ sowie auf schulinterne Vorschriften (in Werkstätten, Labors, Computersälen etc.) auf. Der Gesetzgeber und Schulerhalter, die Republik Österreich, hat im
Schulorganisationsgesetz (SCHOG) die Ziele und Aufgaben der Schule und im
Schulunterrichtsgesetz (SCHUG) die Rechte und Pflichten aller Schulpartner festgeschrieben.
Für die Dienstausübung der Lehrerinnen und Lehrer gelten darüber hinaus zahlreiche sehr strenge Bundesgesetze, wie zum Beispiel das Beamtendienstgesetz (BDG).

Wir wünschen uns eine Form des Umgangs miteinander, die es nicht notwendig macht, sich auf die Basis dieser Gesetze zurückzuziehen.

Die wichtigste Grundlage, um die oben formulierten Ziele zu erreichen, ist eine offene Gesprächskultur und gegenseitiger Respekt. Dazu bedarf es der Mitwirkung aller am Schulleben beteiligten Personen.

Weiterlesen...